Belüftung mit Belüftungsschlauch bei Christian Oswald, Aßling – Loitersdorf, Kälberstall

Stallbelüftung CAT 3000 im Kälberstall – Altbau, niedrige Decke

Länge: ca. 10 m
Durchmesser: 40 cm

Nicht nur wegen des stärker werdenden Preisdrucks in der Landwirtschaft ist Christian Oswald, Landwirtschaftsmeister, immer auf der Suche nach Verbesserungen in der Tierhaltung gewesen. Das Futter wurde perfekt auf die Bedürfnisse der Tiere abgestimmt – aber was tun gegen die schlechte Luft im Kälberbereich des Altbaus? Kamen Kälber nach der anfänglichen Haltung in Kälberiglus zurück in den Stall, kam es häufig zu Infektionen. Atemwegserkrankungen waren mehrmals im Jahr Grund für kostenintensive Tierarztbesuche. Nach seinem Selbstversuch mit der ersten CAT 3000 Belüftungsanlage, kann er mit Freude auf das letzte Jahr zurückblicken:

„Kein einziges Kalb musste während des letzten Jahres wegen Atemwegskrankheiten medizinisch behandelt werden. Totalausfälle gab es keine. Damit sind diese gesunden Kälber die beste Grundlage für die Zukunft meines Tierbestandes. Das Prinzip der Schlauchbelüftung hat sich bewährt und bereits bezahlt gemacht.”
Christian Oswald, Landwirtschaftsmeister
2017-03-07T18:32:18+00:00
Translate »